Adventskonzert am 7. Dezember

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Ausdrucksstarken Gospelgesang präsentiert CrossSing zum Advents-Konzert am 7. Dezember 2008 um 17 Uhr in der Göttinger Kreuzkirche. Auch die Christvesper der Gemeinde am 24. Dezember findet gemeinsam mit dem Chor um 23 Uhr statt.

Der Gospelchor wurde 1999 von Birgit Ott gegründet, um die Kirchenmusik in der Kreuzkirche auf ein zeitgemäßes Niveau zu bringen. Mittlerweile beherrschen über 40 Sängerinnen und Sänger ein vielseitiges Repertoire, das aus einer Mischung traditioneller Spirituals, afrikanischen Gesängen, Jazzklängen und Popsongs besteht.

Der Chor pflegt auch regelmäßig Kontakte zu anderen Chören und bietet regelmäßige Stimmbildung sowie organisierte Workshops. Im November 2007 gewann CrossSing den Göttinger Chor-Contest mit Chören aus der Region Südniedersachsen. Der Gewinn brachte dem Chor schließlich die Einladung zum Gospel-Kirchentag 2008 in Hannover, Deutschlands größtem Festival für Gospel und Praise Musik.

Wer CrossSing einmal live erleben möchte, ist herzlich eingeladen zum Advents-Konzert am 7. Dezember 2008 um 17 Uhr und zur Christvesper am 24. Dezember um 23 Uhr, jeweils in der Kreuzkirche, Immanuel-Kant-Str. 46, in Göttingen.