adam Soft zieht um

Text von: redaktion

Die Braunschweiger Filiale des EDV-Systemhauses und Apple-Händlers adam Soft mit Stammsitz in Rosdorf, bezieht am 21. Juli 2012 größere, komplett neu renovierte und ausgestattete Räume in der Braunschweiger Innenstadt. Zur Eröffnungsfeier werden zahlreiche Attraktionen geboten.

Seit mehr als fünf Jahren ist adam Soft bereits mit einer Filiale in der Braunschweiger Innenstadt vertreten. Seitdem ist das Unternehmen eine feste Adresse für alle Fragen rund um Apple-Produkte und passendes Zubehör sowie Service und Reparaturen.

Erst kürzlich haben anonym von Apple durchgeführte Testkäufe die Beratungsqualität bestätigt. adam Soft Braunschweig erreichte 96 von 100 möglichen Punkten.

Jetzt ist es Zeit für größere Räume und ab Samstag, dem 21. Juli 2012 stehen für Ausstellung, Schulungen und Technik mehr Platz zur Verfügung.

Das neue Ladenlokal in der Schützenstraße 1 ist nicht nur frisch renoviert und umgebaut, sondern auch komplett neu ausgestattet.

Die beiden Geschäftsinhaber Mark-Mario Adam und Jens Marquardsen haben 150.000 Euro in Umbau und Ausstattung investiert und sind sich sicher, damit die vielen zufriedenen Kunden von adam Soft noch besser bedienen zu können.

Das als „Apple Premium Reseller“ konzipierte Ladengeschäft, bietet mit Apples höchster Händlerzertifizierung alle Produkte des amerikanischen Elektronik Konzerns.

Gezeigt werden das iPhone, das iPad, die tragbaren Rechner MacBook Pro wie MacBook Air, die eleganten Desktoprechner iMac wie auch die professionellen Workstations MacPro und zahlreiches Zubehör für alle Produkte.

Auch Service wird bei adam Soft groß geschrieben: so werden Reparaturen, Vor-Ort-Service, eine intensive Geschäftskundenbetreuung sowie besondere Konditionen für Schulen und Universitäten angeboten.

Die Eröffnung der neuen Räume wird groß gefeiert. An diesem Tag verschenkt adam Soft 50 Apple iPod Shuffle und 500 T-Shirts. Außerdem gibt es auf viele Apple Computer einen Rabatt von 100 Euro.