Achtsamkeit – der Weg zur inneren Freiheit

© Arbor Verlag
Text von: redaktion

Achtsamkeit ist ein zentraler Begriff in der buddhistischen Praxis, der viel besprochen zur inneren Freiheit führen kann. David Dewulf widmet sich der Thematik eingehend und intensiv.

„Achtsamkeit“ ist eine offene Einladung, ein Begleiter auf dem Weg der Erkundung achtsamer Pfade. Seit 2.500 Jahren strahlt die Kraft des inneren Gewahrseins, das Herz buddhistischer Praxis, in das Leben der Menschen. Die zeitlose Struktur, die der Buddhismus der Achtsamkeitspraxis gegeben hat, dient auch als Rahmen dieses Buches.

Das Buch präsentiert das Thema der Achtsamkeit in einer vielfältigen, leichten und lebendigen Form. Übungen und praktische Erkenntnisse, Anregungen, Gedanken und Gedichte umspielen assoziativ die buddhistischen Grundprinzipien der Achtsamkeitspraxis. Zeitgenössische Blickwinkel – die der Kognitiven Psychologie, der Positiven Psychologie und der Körper/Geist-Medizin – nehmen hierbei einen wichtigen Platz ein.

ie Anregungen und Hilfestellungen dieses Buches sind hervorragend geeignet, jeden in der täglichen Schulung des Gewahrseins zu begleiten.

Das Buch „Achtsamkeit – Der Weg zur inneren Freiheit“ von David Dewulf ist im Arbor Verlag erschienen und kostet 18,80 Euro.