Abendvisite – Keine Angst vor der Narkose

© St. Martini Duderstadt
Text von: redaktion

Ab Mittwoch, 2. April 2014 veranstaltet das Krankenhaus St. Martini erstmalig eine neue Informationsveranstaltung für Interessierte und Patienten. Die 'Abendvisite' soll interessante Themen dem Bürger ebenso nähe bringen, wie Fragen klären und Ängste nehmen.

Die Mitarbeiter des Krankenhauses wollen damit noch näher an die Menschen in der Umgebung rücken.

Diese Veranstaltungsreihe findet jeden ersten Mittwoch eines Monats ab 19 Uhr im Konferenzraum des Krankenhauses statt. Chefarzt Patrick Jung wird in der ersten Abendvisite ausführlich über Anästhesie, Verfahrenstechniken und Möglichkeiten informieren. Ziel ist ein Abbau von landläufigen Ängsten vor der Narkose, denn wer gut informiert ist, gewinnt Sicherheit und hat weniger Angst.

Nach einer kurzen Einführung und ein paar Informationen zur Geschichte der Anästhesie wird der neue Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin einzelne Betäubungsverfahren und patientengerechte Möglichkeiten darstellen. Anschließend wird Jung sich intensiv um individuelle Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer kümmern.