95 von 100 möglichen Punkten

© Sartorius AG
Text von: redaktion

Der beste Azubi im Berufszweig Maschinen- und Anlagenführer wurde bei Sartorius ausgebildet: Jan-Nicolai Karneboge (25) hat seine Abschlussprüfungen mit der Note 'Sehr gut' und 95 von 100 möglichen Punkten abgeschlossen.

Damit hat er niedersachsenweit die höchste Punktzahl erreicht und ist Jahrgangsbester unter den 164 Azubis seines Ausbildungszweiges. Die Industrie- und Handelskammer ehrt ihn im Rahmen einer Festveranstaltung am 7. November in Hannover.

„Wir sind sehr stolz, dass einer unserer Auszubildenden als Landesbester abgeschlossen hat. Das zeichnet die persönliche Leistung von Herrn Karneboge, aber auch die hohe Qualität unserer Ausbildung aus“, so Heike Jansen, Ausbildungsleiterin bei Sartorius.

Am Standort Göttingen beschäftigt Sartorius aktuell 119 Auszubildende in 13 Ausbildungsberufen und 5 Studiengängen im Praxisverbund (duales Studium).

Jan-Nicolai Karneboge, der seine Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt hat, lernte von August 2011 bis Januar 2013 in der Flachfilterproduktion bei Sartorius Stedim Biotech.

Dort wurde er direkt nach Beendigung seiner Ausbildung in eine unbefristete Anstellung übernommen.