8. Forum für Ideen

Text von: redaktion

Die Wirtschaftsförderung Region Göttingen (WRG) lädt alle Teilnehmer des Innovationspreises - von diesem und den letzten Jahren - am Montag, den 14. Dezember 2009, zum gemeinsamen Gedankenaustausch.

Erst vor kurzem wurde wieder der Innovationspreis des Landkreises Göttingen verliehen. Dabei zeigte sich, dass in der Region viele Gründer und Unternehmer mit Innovationspotenzial vorhanden sind.

Häufig entwickelt sich eine Idee erst zu einer Innovation durch Anregung von Kunden, Mitarbeitern oder im Dialog mit anderen Unternehmern.

Mit dem Forum für Ideen soll dieser Gedankenaustausch unterstützt werden.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und findet in der Firma SYCOR GmbH, Heinrich-von-Stephan-Str. 1 – 5, 37073 Göttingen (Ostseite Bahnhof) statt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Marko Weinrich (Sycor GmbH) und Landrat Reinhard Schermann werden drei Teilnehmer des Innovationspreises berichten, was ihre Motivation, welche Chance und was für Hindernisse sich bei Ihrer Innovation ergeben haben:

  • Udo Schmidt (Huf- und Klaue Vertriebsgesellschaft)
  • Thomas Carl Stiller (Interessengemeinschaft Digitales Dorf Barterode) sowie
  • Lutz Neumann und Tobias Braatz (HKS Sicherheitsservice GmbH / SYCOR GmbH).

Anschließend besteht bei einem Imbiss genügend Zeit für weitere interessante Gespräche und Kontakte. Parkplätze stehen im Parkhaus am Bahnhof (Westseite) zur Verfügung.

Die Teilnehmer des Innovationspreises werden um Anmeldung gebeten, die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt. Weitere Informationen gibt die WRG telefonisch unter 0551 9995498-0.