5. Bildungskonferenz der Bildungsregion Göttingen

© Regionalverband Südniedersachsen/Fotolia.de
Text von: Redaktion

Unter dem Titel “Die Fachkräfte von Morgen - Schulen und Betriebe als Partner“ findet die 5. Bildungskonferenz am 12. Juni 2009 bei der Firma Piller Power Systems in Osterode am Harz statt. Referent ist unter anderem Philipp Rösler.

In Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels und gleichzeitig stark zurückgehender Schülerzahlen ist es wesentlicher Bestandteil der Regionalentwicklung, Bildungspolitik und Wirtschaftsförderung enger miteinander zu verzahnen.

Mit dem Fokus auf den Übergang von der Schule in den Beruf wird sich die Konferenz in diesem Zusammenhang mit Kooperationsbeziehungen zwischen Wirtschaft und Schulen beschäftigen.

Als Referent aus der Politik konnte Philipp Rösler, Wirtschaftsminister des Landes Niedersachsens, gewonnen werden.

Darüber hinaus wird Christoph Merschhemke vom Institut Unternehmen & Schule einen Fachvortrag über erfolgreiche Lernpartnerschaften zwischen Betrieben und allgemeinbildenden Schulen der Sekundarstufen I und II halten.

Die Konferenz findet am 12. Juni 2009 von 15 bis 19 Uhr in den Räumen der Firma Piller Power Systems in Osterode am Harz statt. Ab 13.30 Uhr können Interessierte an einer einstündigen Betriebsbesichtung teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.