Marktplatz für Technologien von Morgen

©AdobeStock: Coloures-pic
Text von:

Mit einer großen Informationsveranstaltung zu den Themen Industrie 4.0 (OPC UA) und Dokumentenmanagement startet die dikon GmbH aus Göttingen am 18. Mai von 17:30 bis circa 20 Uhr im Hotel Freizeit In in Göttingen zu ihrem 30-jährigen Bestehen.

Zum Thema OPC Unified Architecture (UA) referiert Peter Seeberg, Market Segment Manager, Factory Automation, Softing Industrial Automation GmbH aus Haar bei München. OPC-Unified Architecture (OPC-UA) ist die Standardtechnologie für eine sichere, zuverlässige, Hersteller- und Plattform-unabhängige industrielle Kommunikation. Sie ermöglicht einen Betriebssystem-übergreifenden Datenaustausch zwischen Produkten unterschiedlicher Hersteller.

Von der Firma Beckhoff Automation GmbH aus Verl berichtet Laura Mailänder über das Thema „Softwarequalitätssicherung in der Automatisierungstechnik“.

  • Softwaredesign mit UML und OOP
  • Softwarecodierung mit Konventionen und statischer Codeanalyse
  • Profiler für Softwareoptimierung

Das Thema Dokumenten-Management-System wird in Kooperation mit der Firma Starke + Reichert GmbH & Co. KG aus Kassel präsentiert. Es werden alle Facetten der digitalen Archivierung dargestellt.

An den Informationsständen der Firmen Panasonic, Xerox, Wortmann, Measurement Valley e.V. sowie der Wirtschaftsförderung Region Göttingen WRG und des BVMW können Sie sich über Bürodrucker, Server, Scanner, Multifunktionssysteme, Kommunikationslösungen, kompetenzübergreifende Innovationen im Bereich Messtechnik sowie Wirtschaftsförderungsaktivitäten des Landkreises Göttingen oder die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen für KMU informieren.

Ferner bieten wir Ihnen Einblicke in unsere allgemeinen IT-Dienstleistungen, unsere App-Entwicklung und unserer Lösungen im Bereich der Produktionsüberwachung.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Anmeldung bis zum 11. Mai: 0551 50484 -12 oder hennecke-bert@dikon-elektronik.de