25 Jahre Leidenschaft für die Xerographie

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Die Bühl GmbH aus Kassel, einer der größten und leistungsfähigsten Xerox Vertragspartner Deutschlands, blickt auf ihr Bestehen zurück und feiert im Februar 2012 ihr 25-jähriges Jubiläum.

Das Unternehmen setzt heute mit Informationstechnik und Lösungen für Dokumentenverarbeitung jährlich über fünf Millionen Euro um.

Der Start im Februar 1987 war das Ergebnis einer erfolgreichen Umstrukturierung des Erfinders der Xerographie (Fotokopie), damals in Europa noch als Rank Xerox bekannt. Der zuvor aus Düsseldorf zentral organisierte Filialvertrieb wich einer indirekten Vertriebsstruktur aus selbstständigen Vertragspartnern.

Heinz Bühl, zu dieser Zeit Geschäftsstellenleiter der Rank Xerox Filiale in Kassel, kannte das Potenzial seines Verkaufsgebiets genau. Auf einem Bierdeckel schrieb er während einer geschäftlichen Veranstaltung spontan seinen Aufhebungsvertrag und überreichte ihn direkt den Verantwortlichen der Zentrale.

Am 1. Februar 1987 gründete der damals 41-Jährige das Unternehmen Rank Xerox Vertragspartner Heinz Bühl. Zunächst in der zuvor aufgegebenen Filiale am Kasseler Kirchweg, bevor er im Mai in der Kurt-Schumacher-Straße seine eigenen Geschäftsräume bezog.

Allein, nur mit einer Mitarbeiterin im Sekretariat, betreute er im ersten Jahr Kunden aus Nordhessen, Teile Ostwestfalens und Südniedersachsens. Mit dem Verkauf von Kopierern, Schreibmaschinen und Faxgeräten erzielte er bereits zu Beginn Umsätze von einer halben Million D-Mark.

Um mehr Ausstellungsfläche und Büros nutzen zu können, wechselte Bühl 1994 ins Bürogebäude des ehemaligen AIK-Werks im Industriepark Kassel-Waldau. Im selben Jahr benannte sich das mittlerweile zehnköpfige Unternehmen in die Heinz Bühl GmbH um.

Der Gründer selbst übergab 2007 die Geschäftsführung gemeinsam an seine langjährigen Mitarbeiter Christian Dung und Dirk Keßler.
Heute deckt die Bühl GmbH mit 15 festangestellten Mitarbeitern den Bedarf von über 2.000 Kunden: im Schwerpunkt vom Großraum Hannover bis Fulda, vom Sauerland bis in den Harz kann das gesamte Bundesgebiet beliefert werden.

Seit 2003 als Xerox Premier Partner akkreditiert, liegt der Fokus im Vertrieb von multifunktionalen Kopier- und Drucksystemen für das Büro sowie bei professionellen Lösungen für Druckdienstleister. Abgerundet wird das Portfolio mit Ressourcen sparender Workflow-Software und umfangreichen Angeboten an Papier und Zubehör, auch für Geräte anderer Hersteller.

Was nur wenige wissen

Xerox erfand nicht nur die heute unverzichtbaren Kopierer und Laserdrucker, auch Technologien wie das schnelle Netzwerk Ethernet, die grafische Benutzeroberfläche – also den Computer, wie wir ihn heute kennen – sowie die Computermaus gehen auf das Konto der amerikanischen Entwickler.

So verwundert es nicht, dass Xerox auch heute noch mit zahlreichen Patenten die innovative Vorreiterrolle übernimmt. Zum Beispiel mit Solid Ink, dem umweltfreundlichen Festtinten-Farbdruck mit niedrigen Betriebskosten. Oder „Xerox Scan to PC Desktop“, das gescannte Dokumente direkt vom Gerät an Empfänger fast jeder Art weiterleitet und in lesbare Standard-Dateiformate konvertiert.

Ebenfalls führend ist Xerox als Anbieter von Managed Print Services, der automatisierten Druckbetriebsverwaltung. Der Jubilar Bühl nennt dies „Platinum Service“: Eine Software verwaltet, analysiert und optimiert den Druckbetrieb aller Geräte, so dass der Kunde sich ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann. Alle Verbrauchsmaterialien werden so automatisch zum richtigen Zeitpunkt an die richtigen Orte geliefert – sogar Technikereinsätze bestellt das System selbständig.