2. Platz des Deutschen Fondspreises

© Consulting Team Vermögensverwaltung AG
Text von: redaktion

Der von der Consulting Team Vermögensverwaltung AG in Hildesheim beratene Aktiendachfonds CT Welt Portfolio AMI wurde mit dem 2. Platz des deutschen Fondspreises in der Kategorie “Dachfonds Aktien Global ausgewogen 5 Jahre“ ausgezeichnet.

Mit der Preisverleihung im Rahmen des 9. FondsKongress in Mannheim wurde damit vor mehr als 1.000 Gästen die langjährige Managementleistung der beiden Fondsberater Thomas Bartels und Ingo Theismann honoriert.

Mit dieser Platzierung verwiesen die Hildesheimer zahlreiche gestandene Größen der Branche wie DEKA (Sparkassen), UNION (Volksbanken) und DWS (Deutsche Bank) auf die Plätze.

Der CT Welt Portfolio AMI verfolgt einen globalen Investitionsansatz, wobei er in Länder- und Regionen- sowie Branchen- und Sektorenfonds verschiedener Gesellschaften investiert.

Der Preis honorierte dabei keine kurzfristigen Zufallserfolge, sondern die über den schwierigen Zeitraum von 5 Jahren erbrachte Leistung. Dabei erzielte der Fonds in den zwölf Monaten des vergangenen Jahres eine Wertentwicklung von 35,1 Prozent.

„Wir sind sehr zufrieden und natürlich auch ein wenig stolz, dass unser Investmentansatz über einen kompletten Börsenzyklus von fünf Jahren zu einer Wertentwicklung von über 25 Prozent geführt hat, während der Weltaktienmarkt im gleichen Zeitraum gut 5 Prozent verlor.

Der Mehrwert von gut 30 Prozent bei gleichzeitig geringerem Risiko hat letztlich zu unserer hervorragenden Platzierung geführt“, sagten Thomas Bartels und Ingo Theismann.

Die Consulting Team Vermögensverwaltung AG mit Filiale in Göttingen ist lizenziert von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter.