2. Fachkräftekonferenz Südniedersachsen

Text von: redaktion

Das Netzwerk der regionalen Akteure, die in der Fachkräftekonferenz Südniedersachsen mitarbeiten wollen, ist seit der ersten Konferenz im März 2011 auf 280 Personen angewachsen. Für sie findet nun die zweite Konferenz am 27. September von 10 bis 13 Uhr statt.

Im ersten Teil der Konferenz wird kurz über den aktuellen Stand der Aktivitäten berichtet. Anschließend werden die Ergebnisse einer Unternehmensumfrage der Arbeitsagentur Göttingen zum Fachkräftebedarf und die RKW-Toolbox zur Fachkräftesicherung in Unternehmen vorgestellt.

Im zweiten Teil stellen regionale Träger in kurzen fünfminütigen Berichten ihre Projekte rund um das Thema Fachkräfte vor. Wie schon bei der ersten Konferenz sollen gemeinsam Bedarfe ermittelt, bestehende Aktivitäten gebündelt, Transparenz geschaffen und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Geladene Gäste können sich bis 20. September anmelden. Als Termine im nächsten Jahr sind der 20. März und der 25. September, jeweils 10-13 Uhr, für die Fachkräftekonferenz vorgesehen.

Veranstalter ist die IHK Hannover, Geschäftsstelle Göttingen.