12. MEKOM Unternehmertag

© Alciro Theodoro da Silva
Text von: redaktion

Auf die Frage, wie Rainer Beyer, Vorstandsvorsitzender des MEKOM Regionalmanagements Osterode am Harz e.V., den diesjährigen Unternehmertag am Donnerstag, 16. Mai, bewertet, kommt schnell eine Antwort: “Wir haben mit dem Zukunftsthema den Nerv der Zeit getroffen.“

Das MEKOM Regionalmanagement lud gemeinsam mit Harz Energie zum 12. Unternehmertag ein.

Schlagkräftiges ‚Zugpferd‘ war Gastredner Pero Mićić, der als einer der führenden Zukunftsmanager Europas die rund 280 Teilnehmer auf eine kurzweilige Reise in die (Unternehmens-)Zukunft mitnahm.

Dabei bestätigte sich das Konzept des Veranstalters, einmal im Jahr Unternehmer der Region unter dem Motto „miteinander sprechen – gemeinsam handeln“ zu einem intensiven Austausch einzuladen.

So betonten bereits in ihren Begrüßungsworten MEKOM-Vorstandsvorsitzender Dr. Rainer Beyer, der Bürgermeister der Stadt Osterode Klaus Becker sowie Hjalmar Schmidt als Vertreter des Sponsors Harz Energie die Bedeutung der aktiven Vernetzung innerhalb der Region.

Denn gerade im Harz und in Südniedersachsen lässt sich die Stärke Einzelner durch gezielte Kooperationen potenzieren.

Neben dem kurzweiligen und doch sehr informativen Vortrag von Pero Mićić im Anschluss an die Grußworte war ausreichend Zeit, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue anzubahnen.

Diese Gelegenheit nutzten viele bekannte Akteure der Region, wie u.a. der Landrat des Landkreises Göttingen Bernhard Reuter, der stellvertretende Landrat des Kreises Osterode Klaus Liebing, die erste Kreisrätin des Landkreises Goslar Frau Kathrin Weiher, der erste Kreisrat von Wolfenbüttel Martin Hortig sowie die Bürgermeister der Städte Herzberg , Bad Lauterberg und der Leiter der IHK Geschäftsstelle Osterode Joachim Grube.

Über Landkreis und Landesgrenzen hinweg ist der Unternehmertag, der in diesem Jahr vom MEKOM Regionalmanagement und Harz Energie gemeinsam ausgerichtet wurde, ein kommunikatives Forum für die Harzer Wirtschaft.