11Freunde-Lesereise

© 11Freunde
Text von: redaktion

Eine Fußball-Multimedia-Lesung “Kein Mensch, kein Tier - die Nummer Vier“ bieten Philipp Köster und Jens Kirschneck am Sonntag, den 14. März 2010, um 20 Uhr im Jungen Theater Göttingen.

Pünktlich zur WM ist 11FREUNDE – das Magazin für Fußballkultur wieder da. Philipp Köster und Jens Kirschneck lesen die schönsten Texte und zeigen dazu launige Einspielfilme.

Im neuen Programm geht es unter anderem um die Gummibänder von Jürgen Klinsmann, die Synchronstimme von Uli Hoeneß, Kevin Kuranyis Logopädin, betrunkene Schiedsrichter und bizarre Maskottchen.

Außerdem berichtet 11FREUNDE-Kolumnist Günter Hetzer von den feuchtfröhlichen WM-Abenteuern mit der Adlertruppe.

11FREUNDE ist seit neun Jahren „Deutschlands bestes Fußballmagazin“ (Der Tagesspiegel) und schnell zum Gegengift zu „Sportbild“ und „Kicker“ avanciert – mit hintergründigen Reportagen, opulenten Bildstrecken und hartnäckigen Interviews wendet sich die Zeitschrift an lesenden, an den denkenden Fußballfan….

Karten gibt es für 11 Euro am Infoschalter der Zentralmensa, im Reisebüro Uhlendorff sowie an der Kasse des Jungen Theaters (Abendkasse 13 Euro). Reservierungen sind telefonisch 0551 495015 oder auf der Webseite des Jungen Theaters möglich.