100 Prozent Ökostrom für Göttingen

© Stadtwerke Göttingen/Nils Kellner
Text von: redaktion

Die im Göttinger Klima Sparbrief angelegten Gelder vergibt die Sparkasse Göttingen zweckgebunden als Kredit für den Ausbau erneuerbarer Energien an die Stadtwerke Göttingen.

Der Göttinger KlimaSparbrief hat eine feste Verzinsung von 1,60 Prozent p.a. bei einer Laufzeit von sechs Jahren.

Alle Bürgerinnen und Bürger in Südniedersachsen können ab sofort exklusiv den Göttinger Klima Sparbrief der Sparkasse Göttingen erwerben. Sie unterstützen damit nachhaltige Projekte der Stadtwerke Göttingen zur Energiewende in der Region. Die Stadtwerke Göttingen wird die Anlagebeträge in den Ausbau erneuerbarer Energien investieren.

Die Stadtwerke Göttingen und die Sparkasse Göttingen sind kommunal verwurzelt und im Stadtgebiet überall präsent. Darüber hinaus verbindet sie ihr hohes Engagement für die Region.

Vor diesem Hintergrund haben beide Unternehmen eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit in Hinblick auf den Ausbau regenerativer Energien vereinbart.

Global denken, lokal handeln

„Wer Kunde der Stadtwerke Göttingen ist, unterstützt grundsätzlich unsere klimafreundliche Energiestrategie“, sagt Gerd Rappenecker, technischer Vorstand der Stadtwerke Göttingen AG.

„Jetzt können sich nicht nur unsere Kunden, sondern alle Göttinger Bürger engagieren: Mit dem Göttinger Klima Sparbrief können sie den Ausbau erneuerbarer Energien, wie z.B. Photovoltaik-Anlagen fördern. Der neue Göttinger Klima Sparbrief bietet die Möglichkeit, klimafreundliche Projekte mitzutragen“, so Rappenecker.

Der Schutz des Klimas sei ein wichtiges Thema – nicht nur auf globaler Ebene, sondern auch lokal in den Regionen, getreu dem Leitsatz „global denken, lokal handeln“.

„Als verlässlicher Partner leisten wir mit unserem Engagement und der Stadtwerke Göttingen als Kompetenzunternehmen einen wichtigen Beitrag für einen nachhaltigen Klimaschutz in unser Region“, sagt Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Rainer Hald.

„Mit dem Göttinger Klima Sparbrief bieten wir unseren Kunden die Chance, Geldanlage und ökologische Verantwortung in Einklang zu bringen. Unser Ziel ist, über den Verkauf des Klima Sparbriefes einen Betrag in Höhe von mehreren Millionen Euro der Stadtwerke Göttingen projektbezogen zur Verfügung zu stellen“, erläutert Hald dieses nachhaltige Anlageprodukt seines Hauses.

„Es handelt sich um eine klassische Geldanlage ohne Kursrisiko und Kosten mit einer Laufzeit von sechs Jahren und einer festen Verzinsung von 1,60 Prozent pro Jahr“, so Vorstandsmitglied André Schüller. In allen Filialen der Sparkasse Göttingen können Kunden ab einem Anlagebetrag von 500 Euro ihr Geld in Form des Göttinger Klima Sparbriefes anlegen.

„Die angelegten Gelder vergibt die Sparkasse Göttingen zweckgebunden als Kredit an die Stadtwerke Göttingen“, ergänzt Jörg Sebode, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Göttingen.