10 Fragen an… Detlev Barth

© Entscheider Medien GmbH
Text von: redaktion

Detlev Barth ist seit Anfang April 2008 Geschäftsführer der WRG Wirtschaftsförderung Region Göttingen GmbH.

Was wollten Sie als Kind werden?

Eisenbahner

Welches war Ihr schlechtestes Schulfach?

Chemie

Wie hieß Ihre erste Schallplatte?

„Michael“ von den Highwaymen

Welches ist Ihr Lieblingsbuch?

„Tadellöser & Wolff“ von Walter Kempowski

Wo liegt Ihr Lieblingsplatz in der Region?

Zuhause im Garten

Wie lautet Ihr Lebensmotto?

Carpe diem, die Nacht aber auch.

Welche 3 Dinge würden Sie nicht mit auf eine einsame Insel nehmen?

Computer, Handy, Tabak

Welchen Satz von Mitarbeitern können Sie nicht mehr hören?

Ist doch schon Feierabend.

Welches sind für Sie die größten Tops & Flops in Südniedersachsen?

Tops: die herrliche Landschaft und die „exzellente“ Hochschullandschaft, Eichsfelder Kälberblase

Flops: Als Wirtschaftsförderer und damit Botschafter der Region echauffiert man sich nicht öffentlich über Flops, wenn es sie denn gäbe, sondern würde daran arbeiten, aus den Flops Tops zu machen. Ein bisschen was zu tun gibt es aber immer.

Was ist Ihr größter Traum?

Eine Reise um die Welt – ohne Pass und ohne Geld.