faktor Artikel

Verbindungen schaffen

Kamax, Schraubenhersteller in Osterode

KAMAX hat sich mit Schrauben für die Automobilindustrie weltweit einen Namen gemacht. faktor besuchte das Unternehmen im Harz und fand heraus, was genau BMW und Tesla gemeinsam haben und warum Schraube nicht gleich Schraube ist.

Feine Köpfe

Die ersten Gründerzeiten in Göttingen waren eindeutig geprägt von einer Branche: der Feinmechanik. Und von einigen herausragenden Mechanikern – die ihre Spuren bis heute hinterlassen haben.

FairCup

©Alciro Theodoro da Silva

Sibylle Meyer: Die BBS-II-Lehrerin gründete vor gut einem Jahr nebenberuflich ihr erstes Start-up, das aus einem Schülerprojekt entstand. Die Idee: der zu 100 Prozent recyclebare Pfandbecher ,FairCup‘.

Savoir vivre im Eichsfeld

Werner Freund sorgt für savoir vivre im Eichsfeld

Die Leidenschaft fürs Kochen begleitet den promovierten Bauhistoriker Werner Freund schon sein Leben lang. Das spüren und genießen die Gäste in seinem ausgezeichneten Restaurant St. Georges in Dieterode.

Im freien Fall

Rupert Fabig über seine Begegnung mit dem Gigaswing

Ohne Netz und doppelten Boden – bei Harzdrenalin wird nichts ausgelassen, um die eigenen Grenzen zu erleben. Ein Selbsterfahrungstrip mitten im Harz.

Der Taktgeber aus Down Under

Der neue Chefdirigent des Göttinger Symphonie Orchesters

Er gibt ab September den Ton an: der Australier Nicholas Milton. Ein stimmungsvoller Besuch beim künftigen Chefdirigenten des Göttinger Symphonie Orchesters.

Und sie bewegt sich doch!

©Tanja Wehr

Gemeint ist die Hochschullandschaft. In den vergangenen zwei Jahren hat das Klima für Ausgründungen aus der Wissenschaft nichts anderes als einen Quantensprung gemacht. Jetzt geht es vor allem um Verstetigung – und eine letzte große Baustelle: die Finanzierung.