Neues Leben am Einbecker Sonnenberg

©Kulturstiftung Kornhaus
Text von: faktor

Die Betreibergesellschaft vom Seminar- und Gästehaus „Alte Mühle“ aus Bad Gandersheim wird neuer Eigentümer des Hotel Einbecker Sonnenberg. Karl-Heinz Rehkopf, Stifter und Initiator des Einbecker PS.SPEICHER, unterstützt das Projekt , indem er die Immobilie unentgeltlich zur Verfügung stellt.

 

Nachdem das nahe Negenborn gelegene Hotel Einbecker Sonnenberg im Februar dieses Jahres geschlossen wurde, sind in den letzten Wochen die Weichen für eine Wiedereröffnung gestellt worden. Der langjährige Eigentümer Karl-Heinz Rehkopf, der das kleine idyllisch gelegene Feriendorf vor mehr als 20 Jahren übernommen hatte, freut sich, mit Markus Beckel und seinem Team einen neuen Eigentümer und Betreiber gefunden zu haben, der den Sonnenberg zu neuem Leben erwecken wird.

Markus Beckel betreibt seit Jahren vor den Toren von Bad Gandersheim das Seminar- und Gästehaus „Alte Mühle“. Nachdem sich abzeichnete, dass der Pachtvertrag Ende 2015 nicht verlängert werden würde, war er in der Region auf die Suche nach einem geeigneten Ersatz gegangen.
Mit dem Sonnenberg hat Beckel nun eine neue Heimat für sein Projekt gefunden, das in idealer Weise seine Anforderungen erfüllt. Tanz- und Yogagruppen, Firmenseminare und Coachingausbildungen, aber auch Familientreffen und Einzelgäste sind im Einbecker Sonnenberg willkommen und können in komfortablen Zimmern und großen Seminarräumen einen angenehmen Aufenthalt verbringen. Dazu trägt die abwechslungsreiche, gern auch vegetarische Küche mit Produkten aus vorwiegend biologischem Einkauf bei.

Seit Jahren führt Beckel mit großem persönlichem Engagement sein Seminar- und Gästehaus als gemeinnützige GmbH, die auch Menschen mit Beeinträchtigungen die Möglichkeit gibt, sich im normalen Arbeitsleben zu beweisen. Bis zu 50% der Arbeitsplätze sind ausschließlich hierfür vorgesehen und erhalten eine Förderung vom Landesamt für Soziales, Jugend und Familie. Der neue Standort ermöglicht es nun,sogar zwei weitere Mitarbeiter in das Team aufzunehmen. Karl-Heinz Rehkopf ist begeistert von dem Konzept und dem Einsatz für Menschen, die im normalen Arbeitsmarkt sonst eher keine Chance bekommen. Deshalb war von Anfang an klar, dass er dieses Projekt großzügig unterstützen würde. Dieser Tage ist nun der Schenkungsvertrag für die Hotelanlage am Sonnenberg unterzeichnet worden. Damit ist der Weg für den Umzug von Bad Gandersheim nach Einbeck frei.
Zur Zeit laufen letzte Instandhaltungs- und Umbaumaßnahmen, sodass der Seminarbetrieb planmäßig im Januar aufgenommen werden kann. Neben seinen Seminargästen hofft Beckel auch auf Gäste, die von weiter her nach Einbeck kommen, um den PS.SPEICHER und die anderen Highlights der Stadt zu erkunden.

Vollpension im Doppelzimmer ab 61 Euro/Person, im Einzelzimmer ab 71 Euro/Person

Kontaktdaten: Telefon: 05561/795-0 oder kontakt@einbecker-sonnenberg.de